Aktuelle

Am 11.11. feiern wir nicht nur den Beginn der Karnevalssaison, sondern auch das St. Martinsfest. Dieses Fest soll unseren Kindern das Prinzip des Gebens und Nehmens näher bringen. Vielleicht wirst auch du jetzt daran erinnert, dass es dir schwer fällt Gutes anzunehmen ohne nachzu denken und dich dann auch zu freuen; oder vielleicht fällt es dir schwer Altes Belastendes los zulassen, da es dir immer wieder in den Sinn kommt.
Die Essenz Annahme und die Essenz Loslassen können dir helfen deine Schwäche zu überwinden.

Da die Neuinfektionen mit dem Koronavirus ständig steigen, möchte ich dir die Essenz Abwehr sehr empfehlen. Diese Essenz hilft unter anderem Viren und Bakterien abzuwehren. Du kannst diese Essenz bei Bedarf einsetzen, wenn du zum Beispiel an einen Ort musst, wo du dich eventuell anstecken kannst. Oder du kannst sie durchgehend nehmen ( 3mal täglich), wenn du zum Beispiel zu einer Risikoguppe gehörst oder ständig in Gefahr bist dich anzustecken.
Leidest du in der augenblicklichen Situation an Ängsten und Verunsicherung, dann kannst du deine Situation mit der Essenz Sicherheit oder Den Tonica Neues Herz und Neue Erde verbessern.

Mittlerweile kann ich berichten, wie es den Menschen geht, welche die Essenzen „Neues Herz“ und „Neue Erde“ benutzen. Einstimmung berichten alle, dass es ihnen gut geht, egal was passiert. Sie sind insgesamt ruhiger, belastbarer und ausgeglichener auch in stressreichen Situationen. Gleichzeitig scheint eine Herzöffnung stattgefunden zu haben. Diese Menschen erscheinen liebevoller wertschätzender geworden zu sein, bei allem was sie umgibt und auch im Hinblick auf die Natur.

Dr. Benedikta Kienle

Diese neuen Tropfen werden dir Mut machen neu an zu fangen und alles alte Belastende hinter dir zu lassen.